FC Frankenwald II — SG Froschbachtal/Bad Steben

FC Frankenwald II — SG Froschbachtal/Bad Steben

>

Überlegene Gäste

In einem einseitigen Spiel holten sich die Gäste aus dem Froschbachtal völlig verdient alle drei Punkte. Die stark ersatzgeschwächte Heimelf rannte nur hinterher und kassierte schon früh den Rückstand durch Ex-Landesligaspieler Nicolai Schödel. In der Folge hätten die Gäste das Ergebnis deutlicher gestalten können, doch Friedrich war meist auf dem Posten. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erhöhte der starke Schödel auf 0:2. Nach der Pause erzielte Lang mit einem Sonntagsschuss in den Giebel das 0:3. Erst jetzt kam der Effzeh zu vereinzelten Chancen. Benny Goller, Claus Siehr und Manuel Laumann verpassten aber knapp. Am Ende ein Arbeitssieg für die Frösch. Der FC Frankenwald hofft auf eine schnelle Entspannung der Personalsituation und kann dann wieder auf Punkte hoffen.

 

STATISTIK

FC Frankenwald Friedrich, Angles, M.Rucker, B.Goller, Fiessmann, M.Hagen, Wilfling, Weiß, Schmökel, Laumann, Rafo
Eingewechselt: Siehr, M.Oelschlegel, N.Hagen
Tore 0:1 Schödel 7.
0:2 Schödel 43.
0:3 Lang 54.
Zuschauer 55
Schiedsrichter Uwe Dietrich (Lauenstein)

 

BILDER ZUM SPIEL

Details

Datum Zeit League Saison
11.08.2019 16:00 Kreisklasse Frankenwald 2019/20
button_mitglied