FC Frankenwald II — SG Leupoldsgr./Ahornberg

FC Frankenwald II — SG Leupoldsgr./Ahornberg

FC Frankenwald II — SG Leupoldsgr./Ahornberg

Unsere Zweite feiert einen Arbeitssieg gegen die SG Leupoldsrün/Ahornberg.

>

Frankenwald mit Arbeitssieg

In einem spannenden A-Klassenspiel siegte die Reserve des FC Frankenwald verdient gegen starke Gäste aus Leupoldsgrün/Ahornberg. Die etwas verstärkten Gäste, machten es den Platzherren richtig schwer. Vor allem Sturmtank Dennis Kolberg war stets gefährlich und stellte unsere Hintermannschaft vor eine Aufgabe. Der Abwehrverbund um Wilfling, Nahr und Goller erwischte aber einen Sahnetag und liesen dem Torjäger aus der Kreisklasse keine Chance. Die erfahrene Gästeelf, versuchte immer wieder gefährlich ins letzte Drittel vorzustoßen, doch zwingend tauchte die SG vor Keeper Friedrich 90 Minuten nicht auf. Bis auf eine Bogenlampe von Kolberg, die sich gefährlich auf die Oberkante der Latte senkte sprang nichts heraus. Die Einheimischen dagegen verpassten es durch etliche Chancen, früh die Spannung aus der Partie zu nehmen. In Durchgang Eins verpasste allein Sebastian Oelschlegel dreimal den Einschlag. Auch ein Flügellauf von Brian Weiß fand nicht den Weg in die Kiste. Kurz vor der Pause startete Brian Weiß leicht abseitsverdächtig nach einem Schmökel Zuspiel, Richtung SG-Gehäuse. Auf und davon markierte der Angreifer die verdiente Führung für die Hausherren.
Im zweiten Abschnitt änderte sich nicht viel. Die SG gab niemals auf und versuchte spielerisch zum Erfolg zu kommen. Die Heimelf setzte immer mehr aufs Konterspiel und suche die Entscheidung. Doch Brian Weiß scheiterte aussichtsreich an Kiessling (58.). Auch Mehmet Civak konnte Kiessling nicht überwinden als sein Freistoß vom Innenpfosten wieder ins Feld sprang (75.). Das Spiel lebte also weiter von der Spannung und die Ranke-Elf schmiss alles nach vorne um doch noch einen Punkt zu ergattern. Der FC Frankenwald lies nichts mehr anbrennen und siegte am Ende knapp aber verdient mit 1:0 gegen die SG Leupoldsgrün/Ahornberg. Die spielerisch gleichwertig waren, vor dem Gehäuse der Gastgeber aber viel zu harmlos blieben. (CW)

 

STATISTIK

FC Frankenwald Friedrich, Nahr, B.Goller, Wilfling, Schmökel, Laumann, Gruber, B.Weiß, Tavernier, S.Oelschlegel, Civak
Eingewechselt: B.Oelschlegel, Hoffmann
Tore 1:0 B.Weiß 41.
Zuschauer 45
Schiedsrichter Ludwig Dinger (TSV Bischofsgrün)

 

BILDER ZUM SPIEL

Details

Datum Zeit League Saison
17.04.2019 18:15 A-Klasse Frankenwald 2018/19
button_mitglied