FC Frankenwald — ASGV Döhlau

FC Frankenwald — ASGV Döhlau

FC Frankenwald — ASGV Döhlau

>

Vogt hält einfach alles

Döhlau feiert einen Punktgewinn in Gösmes. Die sehr defensiv ausgerichteten Gäste machten es den Hausherren richtig schwer. Gegen das Abwehrbollwerk um den herausragenden Keeper Tim Vogt fand die Heimelf kein Mittel. Chancen waren aber keineswegs Mangelware. Ab der ersten Minute machten die Gatsgeber druck und kamen immer wieder gefährlich zum Abschluss. Erst rettete ein Döhlauer im letzten Moment gegen Kirschenlohr, dann parierte Vogt im Kasten stark gegen Niklas Hagen. Ein Schuss von Trainer Fabian Rauh sowie ein Kopfball von Niklas Hagen gingen nur knapp über den Kasten. Marcel Friedrich musste auf der anderen Seite nicht einmal eingreifen. Die Gäste gingen mit einem schmeichelhaften Remis in die Kabine.
In Abschnitt zwei änderte sich nicht viel. Die Gäste verteidigten geschickt und den Hausherren fiel wenig ein. Immer wieder rannte man sich an der dicht gestaffelten Hintermannschaft der Gahn-Elf fest. In der packenden Schlussphase hatte der Effzeh mehrmals den Torschrei auf den Lippen. Stephan Fiessmann scheiterte zweimal per Kopf, Steffen Titus an der Latte. Die größte Möglichkeit in Durchgang zwei vereitelte Schlussmann Vogt sensationell, als er am zweiten Pfosten gegen Sebastian Wirth alles riskieren musste und die Kugel im letzten Moment um den Pfosten drehte. Die letzte Möglichkeit vergab Claus Krumpholz kurz vor Schluss, am Ende reichte es nur zu einem torlosen Remis. Die Döhlauer entführten auf Grund der kämpferischen Leistung nicht unverdient einen Punkt. (CW)

 

STATISTIK

FC Frankenwald Friedrich, Föhn, Rauh, M.Wirth, S.Wirth, Fiessmann, C.Oelschlegel, Titus, Schramm, N.Hagen, Kirschenlohr
Eingewechselt: Krumpholz, Angles
Tore Fehlanzeige
Zuschauer 137
Schiedsrichter Mario Bächer (Fuchsmühl)

 

Details

Datum Zeit League Saison
01.11.2018 14:30 Kreisliga Nord 2018/19
button_mitglied