ATSV Münchberg/Schlegel-FC Frankenwald II

ATSV Münchberg/Schlegel-FC Frankenwald II

ATSV Münchberg/Schlegel-FC Frankenwald II

Verdiente Niederlage am Münchberger Eisteich. Nach dem frühen Rückstand nahm das Schicksal seinen Lauf.

>

Verdiente Niederlage

Im letzten Heimspiel überzeugte die Heimelf. Bereits in der zweiten Minute glückte Schödel der Kopfballtreffer zur 1:0 Führung. Gästespieler Weiß traf in der neunten Minute die Querlatte. Dann erspielte sich der ATSV zahlreiche Torchancen, traf aber nicht. Kurz vor dem Halbzeitpfiff dann der Münchberger Doppelschlag durch Winters und Hübner zur beruhigenden 3:0 Halbzeitführung. Die Gäste erspielten sich in der zweiten Halbzeit nur wenig Chancen und hatten in der 64. Minute Pech durch Fießmann, der knapp am Ball vorbeigrätschte. Das 4:0 erzielte Winters mit einer tollen Bogenlampe. Der Anschlusstreffer von Gruber drei Minuten vor Schluss war verdient. Jedoch stellten die Münchberger Sellak mit einem Alleingang über das gesamte Spielfeld und S. Frisch mit einem strammen Schuss in der Nachspielzeit den verdienten 6:1 Heimsieg her. Auf Seite der Heimmannschaft gefiel besonders Schödel mit einer imponierenden Gesamtleistung. (Münchberg-Schlegel)

 

STATISTIK

FC Frankenwald Friedrich, Wilfling, Angles, Kirschenlohr, Föhn, Civak, Fiessmann, Weiß, N.Hagen, Ivic, S.Oelschlegel
Eingewechselt: Schmökel, Rafo, Gruber
Tore 1:0 Schödel 2.
2:0 Winters 38.
3:0 Hübner 41.
4:0 Winters 78.
4:1 Gruber 87.
5:1 Sellak 88.
6:1 S.Frisch 94.
Zuschauer 40
Schiedsrichter Thorsten Rockel (unbekannt)

 

BILDER ZUM SPIEL

Details

Datum Zeit League Saison
09.11.2019 14:30 Kreisklasse Frankenwald 2019/20
button_mitglied