1. FC Stammbach — FC Frankenwald II

1.  FC Stammbach — FC Frankenwald II

1. FC Stammbach — FC Frankenwald II

Der FC Stammbach wurde seiner Favoritenrolle gerecht und besiegt unseren FC Frankenwald II mit 4:1. Der Effzeh machte eine starke Figur und verkaufte sich gut.

>

Stammbach feiert Arbeitssieg

In einem guten Kreisklassenspiel war der Favorit aus Stammbach zu Beginn gleich spielbestimmend. Die Hubrich-Elf war optisch klar überlegen, kam zu Beginn aber zu keiner Möglichkeit. Die Gästeelf setzten auf Nadelstiche und wurden beinahe mit dem ersten Angriff erfolgreich. Civak schickte Brian Weiß auf die Reise, Keeper-Legende Greim zögerte und verweilte in seinem Kasten. Aus halbrechter Position schloss Weiß ab, doch ein Stammbacher Verteidiger rettete für seinen Keeper noch vor der Linie (7.). Jetzt waren es wieder die Gelb-Schwarzen die Ton angaben. Doch es dauerte bis zur 18. Spielminute ehe die Einheimischen erstmals im Strafraum gefährlich auftauchten. Martin Foijtik nutzte eine präzise Flanke von Bastian Rauh sehenswert gegen die Laufrichtung von Friedrich – 1:0. Die erste Chance der Platzherren saß also gleich. Bitte für die Gäste, die bis dato stark verteidigten und nichts zuliesen. Nach diesem Treffer änderte sich nicht viel, Stammbach spielte ohne Gefahr vor der Kiste. Mit vielen diagonalen Bällen von Kapitän Endress waren die Offensivbemühungen leicht auszurechnen. Die Gegentreffer fielen dann aber immer nach dem gleichen Muster. Wieder inszenierten Rauh und Stastny über Rechts die Vorarbeit um in der Mitte wieder Foijtik und beim 3:0 Martin Endress in Position zu bringen. Drei Gegentreffer die mehr als vermeidbar waren.
Nach dem Wechsel waren die Gäste viel aktiver. Stammbach enttäuschte und brachte gegen den Underdog nicht mehr viel zusammen. Bis auf das glückliche 4:0 durch Spielertrainer Hubrich, agierte der Favorit sehr dürftig. Der FC Frankenwald spielte nun mit und kam zu Chancen. Christian Oelschlegels Freistoss ging nur knapp über den Querbalken, dann bediente Ivic Stephan Fiessmann zu ungenau und die Kugel fand nicht in den Kasten. Die Abwehrreihe des FC Frankenwald lockerte sich nun etwas und Stammbach hätte noch zweimal erhöhen können. Andreas Hubrich per Kopfball und Exner an den Pfosten verhinderten eine höhere Führung. Eine viertel Stunde vor Schluss dann der verdiente Ehrentreffer für die Gäste. Andrija Ivic setzte sich stark gegen Christian Endress durch und schob frei vor Greim zum 1:4 aus sich der Frankenwälder ein. Kurz danach sogar das 4:2 durch Fiessmann, der Treffer fand auf Grund einer Abseitsposition keine Anerkennung. Am Ende ein verdienter Sieg für den FC Stammbach, die nur in Hälfte eins überzeugen konnte. (CW)

 

STATISTIK

FC Frankenwald Friedrich, Angles, M.Rucker, C.Oelschlegel, Fiessmann, Rakic, Weiß, Civak, S.Oelschlegel, Ivic, Wilfling
Eingewechselt: Schmökel, Rafo, Gruber
Tore 1:0 Foijtik 18.
2:0 Foijtik 36.
3:0 M.Endress 45.
4:0 Hubrich 60.
4:1 Ivic 74.
Zuschauer 55
Schiedsrichter Thomas Fiebig (SV Pechbrunn)

 

BILDER ZUM SPIEL

Details

Datum Zeit League Saison
08.09.2019 15:00 Kreisklasse Frankenwald 2019/20
button_mitglied