Neuer Trainer offiziell vorgestellt

Neuer Trainer offiziell vorgestellt

Neuer Trainer offiziell vorgestellt

Fabian Rauh übernimmt im Sommer

Nach der Entscheidung mit einem neuen Trainer in die kommende Saison zu gehen, hat der FC Frankenwald gestern offiziell seinen neuen Coach präsentiert – und der ist kein Unbekannter.

Mit Fabian „Alu“ Rauh konnten wir einen namhaften Nachfolger für die Zeit nach der erfolgreichen Ära Thomas Wind gewinnen. Noch coacht „Alu“ den Kreisligisten ATSV Münchberg-Schlegel, den der 34 Jahre junge Spielertrainer nun nach zwei Saisons verlassen wird und sich einer neuen Aufgabe im Frankenwald stellt, wo er mit einer jungen und willigen Mannschaft etwas bewegen will.

„Fabian Rauh verfügt über eine sportliche höherklassige Erfahrung, die den jungen Spielern sehr gut tun wird“, so Vorstand Jürgen Goller über den in Enchenreuth wohnhaften Übungsleiter.

Bereits in den ersten Gesprächen fanden Trainer und Verein schnell zueinander, da die Konzepte beider Seiten völlig übereinstimmen und wie Thomas Rodler beschriebt: „Fabian ist einfach genau der richtige Mann für den FCF.“

Auch der Neu-Coach sieht bei seinem zukünftigen Verein großes Potenzial für seine Philosophie: „Für mich war bereits die Fusion schon der erste positive Schritt, den ich damals schon sehr willkommen geheißen habe. Doch auch das familiäre Umfeld und die Kameradschaft beim FC Frankenwald gepaart mit einer sehr guten sportlichen Ausgangssituation machte die Entscheidung für mich leichter!“.

Ob er selbst die Fußballschuhe schnüren wird, lässt der ehemalige Bayernligaspieler noch offen: „Zur Zeit fühle ich mich sehr gut und habe in den bisherigen Vorbereitungsspielen immer wieder 90 Minuten gespielt! Wir werden sehen ob es einen Platz für mich in der Mannschaft geben wird“.

Für seine neuen Aufgaben spielt die Ligazugehörigkeit für „Alu“ kein entscheidende Rolle, auf jeden Fall wünscht er Thomas Wind „alles Gute für die laufende Serie und einen guten Abschluss im Jahr 2016“.

button_mitglied